* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     10 Wege, um...
     How to...

* mehr
     Shopping- List February 2009
     10 Filme, die es wert sind sie zu besitzen

* Letztes Feedback






How to...

... wear an LBD

Eins steht fest: ein LBD (=little black dress) gehört in jeden Mädchen-Kleiderschrank. 

Und das es viel zu schön ist, um nur zu besonderen Anlässen getragen zu werden, ist auch klar (obwohl duda mit einem LBD nie falsch liegst).

Aber ein Anlass ist immer das, was du daraus machst. Also gibt es keinen Grund, das LBD nicht ins Kino anzuziehen oder zur Arbeit oder zum Shoppen oder...

Und wenn dir das dann doch zu gewagt ist, dann schaffe dir doch den richtigen Anlass, es zu tragen: Eine Cocktailparty zum Beispiel lässt sich wunderbar einfach organisieren und macht Spaß.

Damit du dich (mit deinem LBD) wohlfühlst, gibt es hier die ein paar Tipps:

1) Ein LBD liebt entweder flache oder hohe, auf jeden Fall aber schwarze und elegante Schuhe.

2) Begleitet wird es gern von einer Clutch und entweder einer Kette oder einem dünnen Schal.

3) Gegen die Kälte solltest du zu einer Stola oder einem Schultertuch greifen.

4) Die Haare solltest du hochstecken, außer du hast eine Kurzhaarfrisur (dann wird das Hochstecken schwierig).

 


15.2.09 18:37


How to...

... go Shopping

Wir Mädchen sind uns da ja einig: Shopping ist eine Kunst und will gelernt sein. 

Um diese Disziplin zu erlernen, gibt es ein paar Regeln (obwohl man zur Shopping-Queen geboren werden muss):

1) Alles anprobieren.

Kleidung auf gut Glück kaufen, das war noch nie eine gute Idee. Im schlimmsten Fall passt es nachher nicht oder die Farbe/ der Schnitt passt nicht zu dir. Deshab solltest du alles anprobieren, um Fehlkäufe zu vermeiden.

2) Jemanden mitnehmen.

Deine Shopping-Begleitung ist idealerweise ein/e gute/r Freund/in, der/die dich gut kennt und vor allem weiß, was dir steht. Man selbst neigt nämlich dazu, dem Spiegel allzu viel Vertrauen zu schenken.

3) Vor dem Kauf die Qualität prüfen.

Bevor du etwas kaufst, solltest du prüfen, ob Verarbeitungsfehler vorliegen. Wenn ja, dann solltest du das gute Stück nicht kaufen, sei es auch noch so schön. Denn diese Schönheit wirst du nie genießen können. Das wäre schade um's Geld.

4) Vermeide zweite Wahl.

Kaufe nichts, was dir nicht 100%ig, ach was, 200%ig gefällt. Und gib dich vor allem nicht mit zweiter Wahl zufrieden. Dir gefallen die schwarzen Schuhe, aber es gibt sie in deiner Größe nur noch in braun? Dann kaufe sie nicht und gehe ins nächste Schuhgeschäft. Vielleicht hast du Glück...

5) Auch mal etwas ausprobieren.

Du dachtest immer, violett steht dir nicht? Wann hast du das letzte Mal etwas Violettes angehabt? Probier es nochmal aus, vielleicht hat sich was geändert. Du kannst nie deinen eigenen Stilfinden, wenn du nie etwas ausprobierst! Und wenn sich doch nichts verändert hat? Macht nichts, anprobieren kostet nichts.

 

14.2.09 18:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung